Junghanssches Haus

1448 verblatteter Fachwerkbau

Der verblattete Fachwerkbau in der Hirschgasse wurde im Jahr 1448 errichtet und zählt mit zu den ältesten Häusern in Horb. Seinen Namen hat das Haus von den Vorfahren der Schramberger Uhrenfabrikantenfamilie Junghans, die einst in Horb beheimatet waren.

Zurück